Markt­kommentare

Die Analysen von Thomas Grüner auf einen Blick...

Unser Firmengründer und Vice Chairman Thomas Grüner schreibt seit mehreren Jahren Kolumnen und Beiträge für diverse Magazine und Finanz-Websites. Diese sollen Ihnen unsere Anlagestrategie und Philosophie im Research näher bringen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Denkweise und Erkenntnisse, die wir im Rahmen der Vermögensverwaltung für unsere Kunden konsequent umsetzen...

Markt­kommentare 2019

20.03.

"Ein Jahrzehnt im Bullenmarkt"

Der laufende Bullenmarkt begann am 9. März 2009, inmitten einer Phase größter Verzweiflung. Anleger kapitulierten und befürchteten, dass sich die globale Wirtschaft niemals aus dieser massiven Krise befreien würde...

 
 
13.03.

"US-Handel im Fokus"

Mittlerweile sind die Zahlen für die US-Handelsbilanz zum Jahresende 2018 veröffentlicht worden - leicht verzögert durch die teilweise Stilllegung der US-Regierung. Demnach ist das Handelsdefizit der USA im Dezember um 18,8 Prozent...

 
 
06.03.

"Keine Angst vor den Gewinnprognosen"

Obwohl sich die Aktienmärkte im bisherigen Jahresverlauf sehr dynamisch gezeigt haben, entdecken Marktkommentatoren immer neue Einflussfaktoren, die auf eine negative Entwicklung in der nahen Zukunft hindeuten könnten...

 
 
27.02.

"Gold zurück zu altem Glanz?"

Durch seinen Mythos als ultimative Absicherung gegen den Kollaps des Finanzsystems wird Gold von zahlreichen Anlegern stets als attraktive Anlageklasse identifiziert. Dazu gesellen sich in bestimmten Marktphasen immer wieder Anleger...

 
 
20.02.

"China sorgt für Unruhe"

Im Zuge sinkender Wachstumsquoten der Industrienationen sind in den vergangenen Jahren die großen Volkswirtschaften Chinas, Brasiliens und Indiens als Wachstumstreiber der globalen Wirtschaftsleistung tendenziell stärker...

 
 
13.02.

"Gute Daten, schlechte Daten"

Mit einem Rückgang um 0,2 Prozent im vierten Quartal 2018 verzeichnete das italienische BIP den zweiten Rückgang in Folge. Mit dieser Nachricht gehen Ängste einher, dass die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone wieder einmal...

 
 
06.02.

"Laufende Erträge? Kein Problem!"

Deutsche Anleger befinden sich immer noch fest im Griff des Niedrigzinsumfelds. Während zehnjährige US-Staatsanleihen aktuell mit 2,68 Prozent rentieren, werfen zehnjährige Bundesanleihen heute mit 0,16 Prozent eine Rendite...

 
 
30.01.

"Die Berichtssaison hat begonnen"

Wieder einmal hat die Phase begonnen, in der die Unternehmen rund um den Globus Einblick in ihre Bücher gewähren. Nach einem besonders volatilen Jahr 2018 dürften nun weitere Aufschlüsse folgen,

 
 
23.01.

"Unbequeme Volatilität"

Aktienmärkte sind volatiler als alternative Anlageklassen, verfügen im langfristigen Bild allerdings auch über attraktivere Renditen. Der marktbreite S&P 500 schaffte es in seiner langen Historie seit 1926 immerhin auf eine jährliche Rendite...

 
 
16.01.

"Brexit: Das Ende rückt näher"

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Brexit-Referendum weist der Fahrplan endlich auf ein baldiges Ende der Brexit-Verhandlungen hin. Doch auch in der finalen Phase bleibt immer noch genügend Raum für weitere Diskussionen...

 
 
09.01.

"Unsichere Zeiten"

Vor allem eines prägt momentan die Aktienmärkte: Unsicherheit. Auslöser gibt es ausreichend: Der bevorstehende Brexit, die Verhandlungen zwischen den USA und China, der Shutdown in den Vereinigten Staaten oder auch Ängste vor einer möglichen Rezession in Deutschland.

 
 
02.01.

"2019: Eine neue Herausforderung"

Marktbeobachter sind sich einig: 2019 wird ein schwieriges Jahr. Nicht ganz unschuldig an dieser vorsichtigen Grundhaltung dürfte der Börsenmonat Dezember sein: Durch den neuerlichen Kursrutsch an den globalen Börsen...