Börsenradio

Thomas Grüner im Börsenradio

Welche Strategien verfolgt Grüner Fisher Investments? Wie kann man von den zukünftigen Trends der Weltwirtschaft profitieren? Wo liegen die Risiken?

In mehreren Interviews mit Börsen Radio Network beschreibt Thomas Grüner seine jeweilige Markteinschätzung und gibt wertvolle Tipps, wie man sich im jeweiligen Marktumfeld als Investor verhalten sollte.

Zum Anhören der Interviews einfach die folgenden Links anklicken!

Börsenradio 2018

 
31.10.2018

"Korrekturen gehören dazu!"

Thomas Grüner über die Korrektur: "Die Korrekturen die wir sehen, sind eine gesunde Korrektur und kein Grund in Panik zu geraten! Diese Volatilität hatten wir immer und werden wir immer haben." Doch sind das schon Kaufkurse?

 
 
 
23.08.2018

"Erleichterungsrallye ist möglich"

Die Krisenthemen rund um Trump, Türkei und China scheinen erste Abnutzungserscheinungen zu zeigen: die Börsen reagieren nicht mehr besonders. Doch hat das Thema Handelskonflikt zwischen China und den USA nicht das Potenzial, die Weltwirtschaft zu schwächen?

 
 
 
26.07.2018

"Rechtfertigung für eigene Skepsis"

Der DAX reagiert positiv auf die Annäherung von Juncker und Trump. War das ein doch Schicksalstreffen für die Börsen? Thomas Grüner: "Schicksalstage sind Non-Events. Wir haben alle paar Tage einen Schicksalstag für die Börse."

 
 
 
13.06.2018

"Die klassischen Sentiment-Fehler"

Einer der größten Fehler ist, dass die Anleger bei der Diversifikation des Depots das Geld auf zu wenige Werte verteilen. Dadurch hat der Anleger ein sehr, sehr hohes Einzelwertrisiko drin...

 
 
 
20.03.2018

"Eine Warnung zur richtigen Zeit"

Korrektur im Technologiesektor - neue Chance oder Mahnung zur Vorsicht? Thomas Grüner im Interview mit dem Börsenradio Network zur strategischen Positionierung im reifen Bullenmarkt...

 
 
 
15.02.2018

"In der Endphase des Bullenmarkts steigen Qualitätsaktien"

Thomas Grüner im Interview mit dem Börsenradio: Die besondere Rolle der Mega Caps in der Endphase des Bullenmarkts.

 
 

Zurück