Grüner Fisher Investments eröffnet Standort Frankfurt/Main

Rodenbach (ots) - Die Vermögensverwaltung Grüner Fisher Investments (www.gruener-fisher.de) mit Sitz in Rodenbach bei Kaiserslautern expandiert und eröffnet am 01. November 2012 eine Niederlassung in Frankfurt/Main. Das hochmoderne Büro mit 340 qm Bürofläche in der Bockenheimer Landstraße bietet Platz für anfangs 24 Arbeitsplätze.

Unternehmensgründer und Geschäftsführer Thomas Grüner: "Das ungebrochen starke Wachstum unserer Vermögensverwaltung erfordert auch eine personelle Expansion. Mit unserem neuen Büro in Frankfurt bieten wir qualifizierten Mitarbeitern im Frankfurter Raum hochattraktive Arbeitsplätze".

Gesucht werden "kluge Köpfe", die starre Strukturen und fremdgesteuerte Prozesse hinter sich lassen wollen und ein Umfeld suchen, in dem ihre Qualitäten und Erfolge die entscheidenden Faktoren für ihre beruflichen Perspektiven sind. Wenn man diesen nächsten Karriereschritt gehen möchte, so bietet Grüner Fisher Investments in den Bereichen Vertrieb im Innen- und Außendienst, Marketing, Kundenbetreuung, Research, Backoffice und IT eine neue Herausforderung an. 2013 werden auch wieder einige Ausbildungsplätze angeboten.

Bewerber können mit attraktiven Konditionen und vielseitigen Arbeitsmöglichkeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld rechnen. Möglichkeiten eines kurzfristigen Auslandsaufenthalts bestehen. Ausgestattet mit einem Fixum und leistungsorientierten Boni sind die Verdienst- und Karrieremöglichkeiten enorm. Einarbeitung und permanente Aus- und Weiterbildung sind selbstverständlich. Partner bei Grüner Fisher Investments ist der amerikanische Milliardär Ken Fisher, der mit seiner Vermögensverwaltung Fisher Investments (www.fi.com) in San Francisco etwa 45 Milliarden US-Dollar verwaltet und als Bestseller-Autor und Kolumnist für Forbes (in Deutschland Focus Money) bekannt geworden ist.

Bewerbungen richten Sie bitte an oder per Post an Grüner Fisher Investments, Sportstraße 2 a, 67688 Rodenbach. Ihre Fragen werden unter 06374-9911-130 (Frau Kwaczynska) beantwortet.

Pressekontakt:

Ralf-Dieter Brunowsky
BrunoMedia GmbH
Mobil: +49 170 462 1440


Zurück